Beiträge von BlackyRay


    Auch von mir ein Screen. Ich bin über Battlefield überhaupt erst zu Wintex gekommen und von Woche zu Woche wurde die Gruppe immer Größer!
    Battlefield war definitiv auffallend aktiv im Teamspeak. Wie man überhaupt zu dem Schluss kommen kann ist mir ein Rätsel, denn selbst zu absolut unpopulären Zeiten (Morgens, Mittags unter der Woche) war oft ein Squad online.

    Und mitten während der aktiven Zeit plötzlich der Bruch.

    Seit dem ist tatsächlich auch weniger los als zuvor, aber einfach weil man so extrem vor den Kopf gestoßen wurde.....
    Zudem kam kurz vor dem Rausschmiss die Problematik, dass Mesu (lt. eigener Aussage, aufgrund eines Smartphonewechsels) für den
    Ingameclan über längere Zeit nicht erreichbar war und keine Bewerbungen angenommen hat.

    Damit möchte ich lediglich sagen, auf Wintex Seite ging bereits schon einiges Schief bevor der Rauswurf war.

    Bin die Tage terminlich so bombardiert worden, dass ich jetzt schon mal vorab sagen kann, dass ich die Woche und die zweite Woche wohl auch nicht mehr richtig zum zocken komme. Ich werde heute Nacht mal aus dem Wintex Clan springen und mich beim 2. Bewerben. Wäre nett wieder eingeladen zu werden, da ich ja immer noch definitiv an Division 2 interessiert bin!

    Hi, Ich nehme mich mal freiwillig selbst aus dem Topf, da ich das Spiel bereits besitze, aber lass gerne trotzdem gerne Feedback hier.

    Ich fühle mich so weit sehr wohl bei Wintex. Es sind lauter coole Leute, extrem sozial die richtig Bock haben mit anderen zusammen zu spielen!
    Einladung, Support funktioniert alles meist richtig gut und die professionellen Strukturen gefallen mir.


    ---------
    Das einzige was ich echt sehr schade fand (gelinde gesagt) wie schnell die Battlefield Sektion raus geschossen wurde.
    Im Grund wurde innerhalb eines Meetings die Sektion gekillt. Das bei einer Sektion die ziemlich aktiv/aktiver als manch andere Spiele unserer Stamm belegschafft gespielt wurden. Täglich 5-10 Member oft gleichzeitig online.

    Scheinbar muss ja keiner beim Teammeeting anwesend gewesen sein. Mir war aber trotz Einweisung und Lesen der Regeln nicht bewusst, dass diese ein so hohe Rangordnung haben würde, dass eine Abwesenheit so hart abgestraft werden würde.

    Klar wird sind noch unter Multigaming vertreten, aber das war ein für viele so abweisendes Signal, dass viele Leute abgewandert zu sein scheinen.
    Insbesondere da wir eh schon damit zu kämpfen hatten, dass die einzige Person mit Einladerechten Ingame Tagelang oder länger nicht erreichbar war, was nun aber behoben zu sein scheint...

    -----------

    Nichts desto Trotz hatte ich zum Glück einen herzlichen Empfang nach Release in The Division 2, so dass mich auch weiterhin ein Heimatort und eine kleine Gamerfamilie bei Wintex erwarten.


    Gruß

    Patrick

    Hi,

    Hab mir gedacht, bei Interesse könnte sich jeder mal hinsichtlich seiner häufigsten gespielten Rollen und Art des Gameplays vorstellen.
    Ich mach mal den Anfang.

    Meine bevorzugten Klassen sind Medic als Feldsanitäter und ein recht offensiver Sniper mit Selbstlader.
    Ich spiele sowohl den Pfadfinder als auch den Scharfschützen. Je nach dem wie viele Spawn Beacons aufgestellt wurden um als Squad dem Gegner in den Rücken fallen zu können.

    Am wohlsten fühl ich mich in der gegnerischen Flanke und im hohen Gestrüpp. Mein liebsten Modi sind Frontlinie und Trupp-Eroberung. Aber im Grunde spiele ich alles.
    Auch versuche ich immer jeweils die beste Klasse zur Situation und für das Team zu spielen und hege weniger Fokus für "das was ich gerade am liebsten spielen würde."


    Flugerfahrungen hab ich seit BF 3 nicht mehr gesammelt. Bin also vermutlich ein lausiger Pilot. Gerade das Spawnsystem hat mir bisher nie die Gelegenheit gegeben es zu testen.
    Ansonsten bin ich bislang auch nur wenig Panzer selbst gefahren....
    Ich bin nicht auf der Jagd nach der besten KD (muss auch noch mehr üben) und der Fokus liegt bei mir direkt auf dem gemeinsamen Spaß haben. (Und trotzdem sein bestes zu geben)


    Falls noch Fragen bestehen. Nur zu.

    Vor langer Zeit lebte ein großer Mann mit einem sehr großem Smartphone. Doch dieses hatte einen groben Fehler in dem letzten paar Zeilen des Programmiercodes. Selbst wenn der Compiler noch so toll war, er funktionierte einfach nicht. Deshalb startete er eine Kickstarter Kampagne mit einer großen und genialen Idee. Aber ihm fehlten die Kenntnisse um alles einfach bauen zu können. Deshalb untersuchte er *Rülps* gewissenhaft. Er dachte stur an Bill, denn es wäre skandalös, wenn das Prachtstück einen Fehler im makellosen, blutroten bis dunkelroten Zahnputzbecher aufweisen würde. Doch leider verschwand sein Zahnputzbecher im Abwasserkanal, wo furchterregende Riesen-Alligatoren Pokemon-go spielen. Aus eierlegenden Ausserirdischen wuchsen grausame Pilze. Die Haarlosen machten Rasierschaum aus Zahnpasta um einem großen Aufwand entgegenzuwirken. Aber dann würgte er einen Heizölrückstoßabdämpfer unter seinen linken Fingernägeln raus, der seltsamerweise extrem furchtbar Stinkt. Pizzamehl riecht nach Biomüll, weswegen er weggeworfen wurde. Warum ausgerechnet der Heinz sich

    Hallo,

    Ich bin der Patrick und 25 Jahre Alt/Jung (abhängig von dir, der das liest ;) ) aus Ingolstadt

    Meine "Gamingkarriere" begann mit 5 Jahren mit Age Of Empires 1 und manchen auf MS-DOS basierenden Spielen wie die Siedler 2.


    Seit dem hab ich mich stetig durch fast jedes Genre gespielt.
    Meine aktuellen Spiele sind Battlefield V (Weshalb ich zu euch gestoßen bin)
    Zwischendurch Rainbow Six Siege und Fallout 76.


    Ich zähle mich aktuell aber als leicht angerosteten Gelegenheitsspieler.
    1. Hatte ich bis vor einigen Monaten ne 2-jährige Zwangspause (da mir mein alter PC durchgeraucht ist, nun hab ich nen neuen)
    Andererseits hab ich nicht mehr so viel Zeit wie in jüngeren Jahre. Beruf, Studium, Beziehung und andere Themen des RL fordern ihren Tribut :huh:


    Ich freue mich immer neue Leute kennen lernen zu können und bevorzuge Teamorientiertes Spielen. Ich bin durch Zufall über Gamertransfer zu euch gestoßen

    und wundervoll empfangen worden. Ich freue mich auch den Rest die nächste Zeit auch kennen lernen zu können.

    Liebe Grüße

    Patrick ;)