• Sobald das Spiel vorbei ist und du das Game Over akzeptiert hast, fühlt man diesen angenehmen freien Gedanken der dir das Gefühl gibt, welches du unterbewusst gesucht hast.
    Es kommt kein Patch mehr, aber der nächste Teil. Der nächste Teil ... ein Supervirus, Zombie Apokalypse oder der richtige
    Sprung der einen rettet.


    Wir Menschen haben das Glück ein zweite Chance zu kreieren und wahrzunehmen und die geistige Fähigkeit so voran zu treiben,dass wir unseren Mitspieler, Mitstreiter und Mitmenschen auch eine zweite Chance geben.

    Ja, sogar sie an die Hand nehmen und an unserem Wandel teilhaben lassen können.

    Wir dürfen hassen, wir dürfen nicht mögen, wir dürfen Trauer über uns ergehen lassen, denn dies sind Gefühle die uns auch vorantreibenund uns diese eine zweite Chance geben uns zu wandeln.

    Dinge die wir lieben, von denen wir schwärmen und was uns Wärme verleiht, müssen wir auch mal loslassen und einfach gehen lassen.

    Um uns eventuell weiter zu entwickeln und das Negative und das Positive zu trennen und dann wieder zu kombinieren.Miteinander, nicht gegeneinander. Zusammen, nicht getrennt. Zueinander und aneinander und die Antonyme einfach mal beiseite schieben.

    So wird verlieren manchmal doch noch zum gewinnen.

    Lasst euch nicht vom Negativen zu sehr überrumpeln und einnehmen.

    Geht auf euch zu und nehmt euch an die Hand.

    Kämpft, baut euch auf und entwickelt das was ihr nie für möglich gehalten habt.



    - Ein großes Danekschön geht an Saphira | Tess für ihren Beitrag "Game Over", welche mir die Motivation für diesen Text gab.
    Dankeschön Tess
    wink-squared


    Euer Baluka | Rolle

    Wir fallen, damit wir lernen immer wieder aufzustehen !!!


    Willst du das andere sich ändern, fang bei dir selber an !!!

    9 Mal editiert, zuletzt von Baluka ()