PUBG – NEUE CERTIFIED ANFORDERUNGEN

  • Servus,

    die Änderungen halt ich für absolut unfair.

    Ihr schließt somit einen Spielmodus komplett aus, senkt doch einfach die nötiugen Porzent einfach auf 0,5% oder ähnlich, es gibt genug gute Spieler auch in TPP die den Rang wert sind, ich fühl mich tatsächlich zum Teil um meine Spielstunden beschissen und anscheinend bin ich zu schlecht für CM nur weil ich TPP spiele?

    MfG

  • Tach,


    eine K/D mit zu den Anforderungen? Ihr wisst schon, dass es darum geht bis zum letzten zu überleben und nicht jeden Kampf zu suchen, oder?

    Mal davon abgesehen, dass es hier dann in den Games um die Kills geht & das Teamplay darunter leidet...


    Ich z.B. bin in der letzten Season im DUO Top 0.068% und habe eine KD von 1.36.

    Laut euren Regeln, wäre ich nun kein "Certified Member" ? Ich bin in DUO EU unter den TOP 521 Personen gelistet last season...


    Setzt meiner wegen die TOP Prozente weiter runter...aber die K/D wird niemandem helfen, sondern eher das Teamplay reduzieren.


    Just my two cents

  • Also nochmal auf Deutsch:


    Certified Member:

    - macht durchschnittlich 0,14 KILLS pro Runde mehr als ich

    - stirbt öfter früh und ist unter den top 2% (ca. unter den besten 15.000 tausend)


    Ich - nicht certified Member:

    - mache durchschnittlich 0,14 KILLS pro Runde weniger

    - unter den TOP 0,068% (unter den Besten 520)


    Klingt fair.

  • Also...

    Die K/D ist wichtig, einfach aus dem Grund , dass Leute mit einer 0,5er KD und unter den TOP 0,5% sind kein Certified sein können und schlecht spielen und darunter andere Leute leiden, wenn sie davon ausgehen, dass der Member ein ´´guter´´Spieler ist.


    Das Certified ist nur dafür da, dass wenn man ´´gute´´Spieler sucht meist davon ausgehen kann, dass man mit kompetenten Mitspielern spielt.

    Damit ist NICHT gemeint, dass alle anderen schlecht sind oder nicht kompetent sind, jedoch sind diese Spieler nicht unter den festgelegten Kritierien.

    Und das Leute knapp die Bedingungen nicht erfüllen ist schade und doof gelaufen aber das passiert leider öfter.

  • 1,5 er KD ist jetzt nicht wirklich schwierig. Du kommst nunmal unter die top 1 % nur durch viel spielen. Von daher ist mit einer K/D begrenzung meiner Meinung nach eine wichtige angabe um zu Wissen ob die Person auch etwas kann.


    Ich kann bei der AUsführung Ille nur beipflichten

  • Kann Pred nur beipflichten, hab mit ihm letzte Season nur DUO gespielt hatten beide eine KD von unter 1.5 waren aber beide bei um die 0.5% stellenweise soger 0.1% in der aktuellen Season sind wir beide und den besten 500 in EU.

    Und trotzdem haben wir stellenweise auch teilweise jeweils 10 Kills pro Runde gehabt.

    Wer viel spielt verliert seine KD einfach, ich könnte jetzt in Season 5 aufhören zu spielen bleibe locker unter den Top 1% und hab aktuell ne KD von 2.22 mit nem Durchschnittsdamage von 234.

    Bin ich dann ein guter Spieler und verdiene dann Certified? Ich glaube nicht, wer klug spielt nimmt nicht jeden Kampf in Kauf selbst wenn er gewinnt, hier geht auch darum das man seine Position nicht preisgibt oder sonst was, und wie oft stirbt man in dem Spiel weil man schlecht landet oder Zonenpech hat?!

    Wollt ihr den Certified Rang als Profi Rang beschreiben? Dann aber bitte nur wenn ich auch so Geld verdiene :D

  • Wenn man klug, gut und vorischtig spielt schafft man locker eine 1,5er KD und ist mindestens unter den Top 1 Prozent.

    Wenn man jeden Fight annimmt und gewinnt hat man eine 5er KD oder ähnliches sorry niemals nur eine 1,5er kd.


    Nur die Prozente als Bedingung zu haben, haben wir schon versucht -> hat nicht geklappt.


    Meines Erachtens sollte man die Bedingung auf 2er KD und Top 0,3 Prozent schrauben, jedoch ist dies nur eine Meinung von 4-5 Leuten und nicht mit der Community vereinbar, deswegen hatte sich die Clanleitung auf 1,5 KD und top 2 % geeinigt.



    Das geht jetzt an alle, die mit der neuen Regelung ein Problem haben:


    Wenn jemand einen Verbesserungsvorschlag hat, soll er diesen bitte konstruktiv äußern und nicht nur beschweren bitte.

    Wir sind dankbar für jeden konstruktiven Vorschlag!

  • Kann Pred nur beipflichten, hab mit ihm letzte Season nur DUO gespielt hatten beide eine KD von unter 1.5 waren aber beide bei um die 0.5% stellenweise soger 0.1% in der aktuellen Season sind wir beide und den besten 500 in EU.

    Und trotzdem haben wir stellenweise auch teilweise jeweils 10 Kills pro Runde gehabt.

    Wer viel spielt verliert seine KD einfach, ich könnte jetzt in Season 5 aufhören zu spielen bleibe locker unter den Top 1% und hab aktuell ne KD von 2.22 mit nem Durchschnittsdamage von 234.

    Wieso sollte das Teamplay darunter leiden? Gerade durch Teamplay erhöht man ja seine K/D dadurch das man sich gegenseitig reanimiert und zusammen agiert.


    Wenn du in einer runde 10 Kills machst, musst du ja dann fast 8 runden spielen ohne Kill damit du in 9 Matches unter 1,5 fällst..


    Durch viel Spielen kann man aber auch schlechte runden ausgleichen. Aber ich gebe dir recht wenn man unter den Top 1000 ist bekommt man schwerere Gegner.


    Ich Persönlich empfinde 1,5er K/D jetzt nicht als schwierig. Habe in der letzten Season weder TPP noch FPP unter 2er K/D und das obwohl ich auch viel mit Anfängern spiele.

  • also ich bin zwar im Cert-Bereicht allerdings finde ich die Anforderungen auch nicht ganz treffend denn Ihr trefft da nur ein Teil der guten Leute. Das gute an PUBG ist ja das man es facettenreich spielen kann und die K/D ist dafür kein wirklicher Aussagewert. Leider gibt es für PUBG keinen Rank genau aus den oben genannten Gründen. Eigentlich geht es nur darum zu Gewinnen und das passt nicht zu eurer Wertung. 1. Macht doch keine Anforderungen die nicht durchdacht sind und 2. Fragt die Leute die gut sind in dem Spiel wie man es bewerten könnte. Denn z.B. um meine K/D zu pushen muss ich ja eig nur ab und zu im Flieger bleiben um die AFKler zu holen oder ab und zu mal Schule springen da hol ich mir meine 5 Kills und sterb dann und kann dann sagen ich bin gut? äm denkt einfach drüber nach.

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu schreiben.